Mahlgang



Einer der zwei Mahl-Schrotgänge, die beide durch einen 30PS starken Elektromotor im Maschinenraum des Erdgeschosses angetrieben werden, diente zur Vermahlung von Getreide, welches für die Schweine-, Kälber- und Rindviehfütterung erforderlich war. Der Zweite lieferte Roggenbackschrot für Schwarzbrot. Dieses Schrot ging überwiegend direkt zum Bäcker.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen