Mischmaschine

Eine ebenfalls in der ersten Etage aufgestellte Mischmaschine vermischte verschiedene Kornarten mithilfe eines Schneckengewindes zu Hühner- oder Taubenfutter.
Anschließend konnte es abgesackt und für den Abtransport bereitgestellt werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen